Service->Pollenmonitor

Pollenmonitor

Auf dem Dach des UNIKA-T-Labors und in Bälde an der Universität Augsburg stehen zwei vollautomatische Pollenmessgeräte vom Typ BAA500. Dieses innovative, in dieser Form einzigartige Gerät der Firma Hund (Wetzlar) ist in der Lage, ohne menschliche Eingriffe in den Erkennungsprozess Pollen aus angesaugter Umgebungsluft zu extrahieren, auf Probenträgern zu deponieren und unter einem automatischen Lichtmikroskop mit angeschlossener Bildverarbeitung zu analysieren.

Die beiden Geräte vom Typ BAA500 bilden zusammen mit zwei traditionell betriebenen Messeinheiten die Pollenmessstation des UNIKA-T, eine der modernsten weltweit!. Die Messergebnisse sind einerseits zum Nutzen der Patienten, die dadurch genauere und zeitnahe Aufklärung über die aktuelle Pollenkonzentrationen in der Außenluft erhalten. Dadurch können Allergiker ihre Medikation genauer steuern und Freizeitaktivitäten besser vorwegplanen. Zum anderen dient die Messstation den wissenschaftlichen Studien zur Umwelt-Mensch-Interaktion unter besonderer Berücksichtigung von Pollen und Sporen. Seit Beginn der Messungen konnten durch den automatischen Pollenzähler bereits über 46.000 verwertbare Proben gewonnen werden.

Pollenfluginformationen