150717 UNIKA T aktuelles Termine1 1280x400px IS

Nachrichten

UNIKA-T
Health Care Operations/Health
Information Management
Umweltmedizin
Epidemiologie
  Titel Kategorie Datum  

Datum: 29.03.2019
Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Startschuss für das Projekt RiDe-PPI am Lehrstuhl für Epidemiologie

Am Donnerstag, den 7.3.2019 versammelten sich Vertreter der AOK Bayern, der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) und des Lehrstuhls für Epidemiologie am UNIKA-T in Augsburg, um den Startschuss zu geben für das Projekt

Allgemeine Nachrichten 29.03.2019

anzeigen

Datum: 26.03.2019
Kategorie: Vorträge / Kongressteilnahme / Preisgewinner

Prof. Brunner beim 136. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie

Prof. Dr. Jens O. Brunner besucht den 136. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie vom 26. bis 29. März 2019 in München. Er referierte zum Thema IT-Lösungen zur optimalen Ressourcenplanung und OP Auslastung. Im Detail stellt er ein Vorhersagemodell zur Bettenauslastung in nachgelagerten Einheiten mit Hilfe von Neuronalen Netzen vor.

Vorträge / Kongressteilnahme / Preisgewinner 26.03.2019

anzeigen

Datum: 26.03.2019
Kategorie: Veranstaltungshinweise

Pollensaison 2019: Presseinfotag am 1. April

Pollensaison 2019: Presseinfotag am 1. April

Veranstaltungshinweise 26.03.2019

anzeigen

Datum: 20.03.2019
Kategorie: Vorträge / Kongressteilnahme / Preisgewinner

ECARF-Forschungspreis für Denise Rauer und IEM-Seminar mit Professor Christoph Schlappbach

Die Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Forschung (ADF e. V.) hat zum Ziel, die dermatologische Forschung und themennahe Wissensgebiete im deutschsprachigen Raum durch Vernetzung und Interdisziplinarität voranzubringen. Auf der 46. Jahrestagung der ADF vom 13.-16.03.2019 in München erhielt Denise Rauer, wissenschaftliche Doktorandin am Lehrstuhl für Umweltmedizin, den ECARF-Preis 2019 (European Centre for Allergy...

Vorträge / Kongressteilnahme / Preisgewinner 20.03.2019

anzeigen

Datum: 05.03.2019
Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Prof. Brunner besucht die Gruppe Computer Science Technology TC am Ghent and Aalst Technology Campuses der KU Leuven

Am 4. Und 5. März 2019 hat Prof. Brunner die Forschungsgruppe Computer Science Technology TC an der KU Leuven besucht. Die Gruppe beschäftigt sich mit Fragestellungen des Operations Research an der Schnittstelle zu Computer Science. Zusammen mit Greet Vanden Berghe und Pieter Smet wurden intensive Gespräche über eine mögliche Forschungskooperation insbesondere...

Allgemeine Nachrichten 05.03.2019

anzeigen

Datum: 20.02.2019
Kategorie: Forschung: Projekte und Publikationen

Allergie: Eine unterschätzte Erkrankung – Interdisziplinäre Studie des UNIKA-T

Die Anzahl allergischer Patientinnen und Patienten nimmt weltweit in den industrialisierten Regionen zu. Klimawandel, Lebensqualität, Luftverschmutzung und viele weitere Faktoren sind dafür verantwortlich. Allergie-Forschung ist ein Kernthema am UNIKA-T, und die Frage stellt sich, ob die Allergie von der Gesellschaft und der Wissenschaft als eine ernstzunehmende, chronische Erkrankung gesehen wird.

Forschung: Projekte und Publikationen 20.02.2019

anzeigen

Datum: 11.02.2019
Kategorie: Presseschau

Feinstaub, Stickoxid und Grenzwert sind Thema bei youtube „Terra X Lesch & Co“

Professor Harald Lesch ist ein renommierter Naturwissenschaftler, der Ergebnisse der Forschungsgemeinschaft zu Themen wie Astronomie oder Klimawandel öffentlichkeitswirksam und verständlich in der youtube-Sendung „Terra X Lesch & Co“ erklärt, die vom Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) produziert wird.

Presseschau 11.02.2019

anzeigen

Datum: 07.02.2019
Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Publikation zur Case Mix Planung in Krankenhäusern von Sebastian McRae, Prof. Jens O. Brunner und Prof. Jonathan F. Bard (University of Texas at Austin)

Die Arbeit zum Thema "Analyzing economies of scale and scope in hospitals by use of case mix planning“ wurde in der renommierten Zeitschrift Health Care Management Science zur Publikation angenommen. Die Autoren untersuchen in der Arbeit die Auswirkung von Skalen- und Verbundeffekten auf den optimalen Case Mix von Krankenhäusern und Krankenhausverbünden.

Allgemeine Nachrichten 07.02.2019

anzeigen

Datum: 01.02.2019
Kategorie: Presseschau

Professorin Claudia Traidl-Hoffmann als Expertin in der ZDF-Politsendung „maybrit illner“

Die aktuelle Diskussion um Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxide sowie die Frage um die Schädlichkeit von Luftschadstoffen für die Gesundheit beschäftigt Politik, Medien und Gesellschaft gleichermaßen. Das ZDF-Format „maybrit illner“ brachte deshalb in der Sendung am 31.01.2019 das Thema „Fahrverbot und Tempolimit - muss Deutschland runter vom Gas?“.

Presseschau 01.02.2019

anzeigen

Datum: 15.01.2019
Kategorie: Forschung: Projekte und Publikationen

Translationale Immunologie in der Umweltmedizin erhält Forschungsförderung über 200.000 $ von der Job Research Foundation

Um die Ursachen von S. aureus Lungeninfektionen bei Patienten mit STAT3-Hyper-IgE Syndrom (STAT3-HIES), einem seltenen angeborenen Immundefekt, erforschen zu können, haben Dr. Vera Schwierzeck und Prof. Dr. med. Ellen Renner ein Forschungsprojekt initiiert. Ziel des Projektes ist, mit molekularen Methoden die Reaktion der Epithelzellen von STAT3-HIES-Patienten auf Infektionen mit S.

Forschung: Projekte und Publikationen 15.01.2019

anzeigen

Datum: 11.01.2019
Kategorie: Stellenausschreibungen; Praktika, Abschlussarbeiten, Anstellungen

Jetzt bewerben als medizinische/r Fachangestellte/r in der Umweltmedizin

Das Studienzentrum der Umweltmedizin am Universitätsklinikum Augsburg ist der translatorische Arm des Lehrstuhls und Instituts für Umweltmedizin, UNIKA-T, Technische Universität München und Helmholtz Zentrum München, unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. med. Claudia Traidl-Hoffmann.

Stellenausschreibungen; Praktika, Abschlussarbeiten, Anstellungen 11.01.2019

anzeigen

Datum: 10.01.2019
Kategorie: Forschung: Projekte und Publikationen

Publikation zur Schichtplanung im ärztlichen Dienst von Prof. Brunner und Jun.-Prof. Fügener (Universität zu Köln)

Die Arbeit zum Thema "Planning for overtime - the value of shift extensions in physician scheduling“ wurde in der renommierten Zeitschrift INFORMS Journal on Computing zur Publikation angenommen. Prof. Brunner und Jun.-Prof. Fügener untersuchen in der Arbeit den Effekt von geplanten Schichterweiterungen unter einer stochastischen Nachfrage, die je nach Realisation...

Forschung: Projekte und Publikationen 10.01.2019

anzeigen