150717 UNIKA T aktuelles Termine1 1280x400px IS

zurück zur Übersicht




Lehrstuhl Brunner gewinnt Preis bei der Dr. Wolfbauer-Stiftung

18.11.2019

Der Lehrstuhl für Health Care Operations/Health Information Management hat zusammen mit der Stabsstelle für OP-Management des Universitätsklinikum Augsburg beim 11. Wissenschaftstag am Universitätsklinikum Augsburg den Dr. Wolfbauer-Stiftungspreis in der Kategorie "Wissenschaftliche Projekte von interdisziplinären Arbeitsgruppen unter Leitung des Universitätsklinikums und Mitwirkung der Universität Augsburg/UNIKA-T" gewonnen. Das Projekt mit dem Titel "Case-Mix Optimierung unter Kapazitätsbeschränkungen mit quantitativen Methoden" ist ein Gemeinschaftsprojekt des Lehrstuhls und dem Universitätsklinikum Augsburg, bei dem ein wirtschaftlicher Patientenmix im OP unter den Vorraussetzungen eines Maximalversorgers näher betrachtet werden soll. Das Preisgeld wird für die Anstellung einer wissenschaftlichen Hilfskraft verwendet, die das Projekt unterstützen wird.