150717 UNIKA T aktuelles Termine1 1280x400px IS

zurück zur Übersicht




Prof. Brunner beim 136. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie

Vorträge / Kongressteilnahme / Preisgewinner

26.03.2019

Prof. Dr. Jens O. Brunner besucht den 136. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie vom 26. bis 29. März 2019 in München. Er referierte zum Thema IT-Lösungen zur optimalen Ressourcenplanung und OP Auslastung. Im Detail stellt er ein Vorhersagemodell zur Bettenauslastung in nachgelagerten Einheiten mit Hilfe von Neuronalen Netzen vor. Zudem referiert er über die Idee von Intensivblöcken im OP-Programm und deren Vorteilhaftigkeit in Bezug auf die Belegungsschwankungen auf der Intensivstation. Ein mathematisches Optimierungsmodell erstellt einen optimalen Master Surgery Schedule, d.h. die Kapazitätszuweisung für medizinische Bereiche im OP. Beide Herangehensweisen erlauben eine datengetriebene Entscheidungsunterstützung des OP-Managements und führen zu einer besseren Nutzung von knappen Ressourcen wie beispielsweise der Intensivpflege.